Bestattungen Heil e.K. Oberstraße 3 56355 Nastätten Wir sind immer für Sie erreichbar: 06772-1274
Bestattungen Heil e.K. Oberstraße 356355 Nastätten Wir sind immer fürSie erreichbar:06772-1274

Das Team

 

Wir sind da, wenn Sie uns brauchen.

 

 

 

Jan Lentzen

Geschäftsführer, geprüfter Bestatter

(Überführung und Versorgung von Verstorbenen, Trauergespräche und -begleitung, Behörden- und Amtsgänge, Büroarbeit und organisatorische Handlungsabläufe, Begleitung von Trauerfeiern und Beisetzungen, Vorsorgegespräche, Versetzen von Grabrahmen)

 

„Durch den Todesfall meiner Großmutter kam ich mit dem Beruf des Bestatters in Kontakt, denn ich wollte sie gerne auf ihrem letzten Weg begleiten. Das Bestattungshaus Heil bot mir damals dabei die Möglichkeit meine Oma hygienisch zu versorgen. Nach dieser Erfahrung war ich sofort von dem Berufsfeld begeistert und beschloss, diesen Beruf zu ergreifen. 2013 dann schloss ich die Ausbildung mit Ausbilderschein erfolgreich ab."

Dieter Thiel

Bestatter (Überführung und Versorgung von Verstorbenen, Trauergespräche und -begleitung, Behörden- und Amtsgänge, Büroarbeit und organisatorische Handlungsabläufe, Begleitung von Trauerfeiern und Beisetzungen, Vorsorgegespräche, Versetzen von Grabrahmen, Grabpflege)

 

„Seit 1999 bin ich als Bestatter tätig. Dieser Beruf gibt mir die Möglichkeit eine Verbindung zwischen dem Vergänglichen und dem Bleibenden herzustellen. Meine Fähigkeiten, neben der Versorgung der verstorbenen Menschen, kann ich im Umgang mit den Hinterbliebenen und der außerordentlichen Bandbreite an Arbeitstätigkeiten voll und ganz entfalten."

Stephanie Weis

Angestellte für Bestattungswesen  (Trauergespräche und - begleitung, Behörden- und Amtsgänge, Büroarbeit und organisatorische Handlungsabläufe, Fotobearbeitung, Trauerdrucksachen)

 

„Ich bin seit Juni 2016 bei Bestattungen Heil tätig und fühle mich als dienstleistende Person sehr wohl im Umgang mit den Hinterbliebenen und bei der Arbeit mit Behörden und Einrichtungen. Zu wissen, dass man für die Menschen und deren Wohl arbeitet, hinterlässt ein tolles Gefühl."

Sabrina Kiechle

Auszubildene seit 01.08.2017 (Überführung und Versorgung von Verstorbenen, Behörden- und Amtsgänge, Begleitung von Trauerfeiern und Beisetzungen, Grabpflege)

 

„Leider habe ich schon beide Eltern und meinen Bruder verloren und hatte demnach bereits einige Berührungspunkte mit dem Bestattungswesen. Daher finde ich es erfahrungsgemäß sehr wichtig, dass man die Hinterbliebenen in einer solchen Ausnahmesituation gut auffängt und begleitet. An meiner Arbeit hier bei Bestattungen Heil gefallen mir besonders das positive hygienische Verständnis und das Dekorieren und gestalterische Umsetzen in der Grabpflege."

TRAUERANZEIGEN

Ich gehe zu denen, die mich liebten und warte auf die,  die mich lieben."

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bestattungsinstitut Heil e.K.